Order of Saint Andrew
Home arrow St. Andrew-Letter Archives arrow St. Andrew-Letter • 1. Ausgabe anno 2000
St. Andrew-Letter • 1. Ausgabe anno 2000

Hier den kompletten St. Andrew-Letter im Format PDF herunterladen!

Auszüge aus dem St.-Andrew-Letter, die das Schaffen der Ordensmitglieder, der Komtureien sowie unter dem Patronat des Ordens stehenden Organisationen dokumentiert, und Einblicke in die allgemeine Ordensarbeit vermittelt. 

The Great Highlander...
…in Germany – A musical journey through the mystical Scotland – under this title the first CD of our member Chev. Basil Wolfrhine of Stuart, Laird of Kintail and Camster etc. CSA, Hered.Commander of the Commandery Soonwald (Germany) and chairman of “Club Claymore”, was published at the end of 1999. A special mix of Pop, Rock, Folkore and Traditionals with songs in English and German including titles like “Scotland The Brave”, “Skye Boat Song”, “Amazing Grace”, “Ye Jacobites ByName” and”Mist Covered Mountains of Home”, A “must” for all friends of scottish music” (Orders; Studio Wolfrhine, D-55595 Spall, phone: (+49) 067 06/1707, fax: (+49) 06706/425).

The Great Highlander…
…in Germany – Eine musikalische Traumreise durch das mystische Schottland ist der Titel der ersten CD unseres Mitgliedes Chev. Basil Wolfrhine of Stuart Laird of Kintail and Camster etc. CSA, Erbkomtur der Komturei Soonwald (Deutschland) und Vorsitzender des “Club Claymore”, die Ende 1999 erschien. Eine besondere Mischung von Pop, Rock, Folklore und traditionellen Melodien mit Liedern in englisch und deutsch, darunter Titel wie „Scotland The Brave“, „Skye Boat Song“, „Amazing Graze“, „Ye Jacobites By Name“ und „Mist Covered Mountains of Home“. Ein „Muss“ für alle Freunde schottischer Musik! (Bestellungen: siehe oben).

A perfect Single Malt-glass
“Freedom and Whisky gang the gither” Robert Burna wrrote; “There is only one thing to put in whisky, andthat is morewhisky” Scots use to say abaout the Uisge Beathad, the “waerof Life”. And each real Scot or Scotland-fanwill drink his singleMaltonlyfrom a glasswhich is worthy for this distinguisheddrink
    
Just in Austria now we foung a perfect Singel Malt-glass (see illustration). In its excellent “Sommerlier”- and “Ouverture”- collections the world famous Tyrolean house Riedel founded 1756, presents this optimal glass designed and produced in the tradition of ten generations of glasmakers.
    
If your glass-shop has this exclusively glass not in Stock, request name and adress of a shopfrom Riedelglas, A-6330 Kufstein, phone (+43)53 72/64896, fax (+43= 5372/63225. Also wi thank the house Riedl for the generous donation of such glasses, we now can give to our commanderies etc. and to friendly organizations.

Ein perfektes Single-Malt-Glas
„Freiheit und Whisky gehören zusammen“ schrieb Robert Burns: „Das einzige, was man in en Whisky gibt, ist noch mehr Whisky“ pflegen die Schotten über Uisce Beathad, das „Wasser des Lebens“ zu sagen. Und jeder echte Schotte oder Schottland-Fan wird seinen Single Malt nur aus einem Glas trinken, das dieses distinguierten Drinks würdig ist.
    
Ausgerechnet in Österreich fanden wir ein perfektes Single-Malt-Glas (siehe Abb.). In seinen exzellenten „Sommelier“- und „Ouverture“-Kollektionen präsentiert dieses Glas das weltberühmte Tiroler Haus Riedel, gegründet 1756, ein Produkt, gestaltet und hergestellt in der Tradition von zehn Generationen von Glasmachern. Falls Ihr Fachgeschäft dieses exklusive Glas nicht führt, fragen Sie bei „Riedelglas“ nach einem Geschäft in Ihrer Nähe. Wir danken dem Haus Riedel auch für eine großzügige Spende solcher Gläser, die wir nun an unsere Komtureien etc. und an befreundete Organisationen abgeben können.

FLVPDCD: THE FIRST
Long awaited, but now realized: The 1st CD of Ausria’s first original Scottish pipeband The First Leiblach Valley Pipes and Drums with seat in Hörbranz (Vorarlberg), “The First” – under this title the band under leadership of our members Drum Major Alfred Frauwallner CSA and Pipe Major Emil King (“My darest glen”) and distinguished Irish Pipe Major David Johnston (different titles), a friend of the “Austro-Scots from Lake Konstanz”. If the CD is not deliverable from your CD-shop, you can send order directly to Chev. King (Sägerstraße 8, A-6912 Hörbranz). The CD costs ATS 299,-/ DM 43,- / Us$ 25,-. Order now!

Lange erwartet – jetzt ist sie da:
Die erste CD von Österreichs erster schottischer Dudelsackgruppe “The First Leiblach Valley Pipes and Drums” mit Sitz in Hörbranz (Vorarlberg). „The First“- unter diesem Titel präsentiert die Band unter Leitung unserer Mitglieder Drum Major Alfred Frauwallner CSA und Pipe Major Emil King Laird of Garegarth GCSA (Clan McGregor) 21 exzellent interpretierte Titel. Als Solisten zu hören sind Emil King („My dearest glen“) und der irische Pipe Major David Johnston (verschiedene Titel), ein Freund der „Austro-Schotten vom Bodensee“. Falls Ihr CD-Shop die CD nicht im Programm hat, kann „The First“ direkt bei Chev. King (Sägerstraße 8, 6912 Hörbranz) bestellt werden. Sie kostet ATS 299,-/ DM 43,-. Bestellen Sie jetzt!

Apropos St. Andrew:
In German dukedom Braunschweig-Lüneburg-Calenberg this St.Andrew-Thaler was issued by Georg III. In 1761.
    
Im Deutschen Herzogtum Braunschweig-Lüneburg-Calenberg wurde 1761 dieser „St. St. Andreas-Thaler“ von Georg III. herausgegeben.

Parnership-Contract and new badge
With date of St.Andrew’s day 1999 the Order has realized a partnership-contract with the Gordon Highlanders of Austria under leadership of our member Chev. Christoph Gänsbacher KSA. For the new badge, designed by our „King of Arms“ Chev. Hans Peter Raith Laird of Graig mellon GCSA the order gave permission to use its “St. Andrew’sCrown”.

Partnerschaftsvertrag und neues Abzeichen
Am St. Andreas-Tag 1999 wurde zwischen dem Orden und den Gordon Highlanders Austria unter der Leitung unseres Mitgliedes Chev. Christoph Gänsbacher KSA ein Partnerschaftsvertrag geschlossen. Für das von unserem „King of Arms“ Chev. Hans Peter Raith Laird of Craig Mellon GCSA entworfene Abzeichen erteilte der Orden die Genehmigung, seine „St. Andreas-Krone“ zu verwenden.

Raith’s Roll of Arms
Available up from now is issue 1 of the “Raith’s Roll of Arms”. The book (48 pages, size 29,5 x 21 cm) includes not only numerous arms and badges, but also informations about the order, its affiliated organisations and the order’s patron St. Andrew. Each arms or badge is shown (blach and white) with description, historical facts etx. Costs: DM 40.- (= US$ 25,-). Orders to: Chev. Hans PeterRaith GCSA, Bahnhofsweg 7, D-78333 Stockach, fax (+49) 77 71/61345.

Raith’sche Wappenrolle
Ab sofort ist Band 1 der Raith’schen Wappenrolle lieferbar. Er enthält nicht nur zahlreiche Wappen und Embleme, sondern auch Informationen über den Orden, die diesem affillierten Organisationen und über den Ordenspatron, den Hl. Andreas. Jedes Wappen bzw. Emblem /schwarz-weiß) wird samt Beschreibung historischer Daten etc. gezeigt. Preis: DM 40,- (= US$ 25,-). Bestelladresse siehe oben.

Volunteers Badge
With generous support of Chev. Fritz Metterhauser GCSA, head of the commandery Nellenburg, now a badge for the members of our Volunteer Corps could be produced. In the finish “antique silver” the badge is given to all actively working volunteers;in the area of the Commandery of Nellenburg (Germany) also the badge is awarded toSAVC-members in the classes bronze, silver, gold.

Helfer-Abzeichen
Dank der großzügigen Unterstützung von Chev. Fritz Metterhauser GCSA, Chef der Komturei Nellenburg, konnte kürzlich ein Abzeichen für unsere SAVC-Mitglieder produziert werden. In der Ausführung „Altsilber“ wirdes an alle aktiven Helfer/Helferinnen ausgegeben; im Bereich der Komturei Nellenburg (Deutschland) wird das Abzeichen in den Klassen Bronze, Silber und Gold verliehen.

SAND-Badge
Up from now this version of the badge of the Order’s Naval Division (SAND) has validity (drawing; Chev. H.P. Raith).

SAND-Abzeichen
Ab sofort hat diese Version des Abzeichens der Naval Division des Ordens (SAND) Gültigkeit (Zeichnung: Chev. H.P. Raith).

German Prior’s Donation
An important donation of 3 tons of clothes and 300 kg medicaments our prior of Germany, Chev. Prof. Dr. Michael Pöhlmann GCSA, realized for people in Hungaria and Ucraine. The donations had been given to Mr. Hans-Dieter Ruvy, dignitary of the orders Pro Concordatia Populorum and Cordon Bleu du saint Esprit. The donations have a value of DM 250.000,-.

Spende des Priors von Deutschland
Eine bedeutende Sachspende von 4 Tonnen Bekleidung und 300 kg Medikamenten realisierte unser Prior von Deutschland, Prof. Dr. Michael Pöhlmann für Menschen in Ungarn und der Ukraine. Die Spenden wurden Herrn Hans-Dieter Ruby, Würdenträger der Orden „Pro Concordatia Populorum“ und „Cordon bleu du Saint Esprit“ übergeben. Die Spenden haben einen Wert von Dm 250,000,-.

Stress or other problems?

Our member PeterPaul King (some of you know him as the bass-drummer of the “First Leiblach Valley Pipes and Drums”) is qualified relaxation- and get through-therapist in the USA, but also working in Austria. In his program for 2000 he offers a lot of seminars, lectures and info-evenings (personality development, hypnosos, psychology, success, meditation, breathing, relaxation etc.). Interested readers may contact him under: A-6900 Bregenz Klausmühle 3/III, phone and fax: (*43)55 74-46995, A-7203 Wiesen, Martinsgasse 4, phone and fax (+43) 26 26-81 458; USA: c/o Gail Kawanami (Allen), 10162 Northampton Av., Westminster, California 92583, phone: (001) 714-531/5488, fax: (001) 714-531/9658.

Stress oder andere Probleme?
Unser Mitglied Peter Paul King (manchen von Ihnen bekannt als Bass-drummer der “First Leiblach Valley Pipes and Drums) ist diplomierter Entspannungs- und Aufarbeitungstherapeut in den USA, aber auch in Österreich tätig. Sein Programm für 2ooo offeriert zahlreiche Seminare, Vorträge und Informationsabende (Persönlichkeitsentwicklung, Hypnose, Psychologie, Erfolg, Meditation, Atmung, Entspannung etc.).!

 
< zurück   weiter >